Abteilungsleiter*in Invalidenversicherung 100%

Die Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug ist das Kompetenzzentrum für Sozialversicherungen im Kanton Zug und beschäftigt rund 110 Mitarbeitende. Wir setzen uns in unseren Aufgabengebieten täglich mit Engagement für die bei uns versicherten Personen und angeschlossenen Unternehmen ein.

Sie haben Lust, die Weiterentwicklung der Invalidenversicherung in der kantonalen Umsetzung massgebend mitzugestalten? Sie suchen eine spannende, vielseitige Führungsaufgabe in einem professionellen Umfeld in der Welt der Sozialversicherungen? Dann suchen wir Sie in der Position als

Abteilungsleiter*in Invalidenversicherung 100%

ab Sommer 2021

Ihre Aufgaben

Sie leiten die Abteilung IV mit rund 30 Mitarbeitenden und drei Fachteams in den Bereichen Eingliederung, Renten und Sachleistungen. Als Abteilungsleiter*in sind Sie für die fachliche, organisatorische und personelle Führung der Abteilung verantwortlich und unterstehen direkt unserer Direktorin. Sie bereiten die Umsetzung der Gesetzesrevision vor und prägen die Weiterentwicklung der IV im Kanton Zug mit. Sie führen Ihre Mitarbeitenden gemeinsam mit den Teamleitenden wertschätzend und sorgen für die korrekte und umfassende Umsetzung unseres gesetzlichen Auftrages. Sie wirken aktiv und kooperativ in unserem Abteilungsleitungsgremium mit sowie in Projektteams auf kantonaler und auch auf Bundesebene.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Universitäts- oder Hochschul-/Fachhochschulabschluss mit Führungsweiterbildung sowie mehrere Jahre Berufserfahrung im Sozialversicherungsbereich. Zudem sind Sie eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit unternehmerischem und vernetztem Denken. Neue Rechtsgrundlagen können Sie sich rasch erarbeiten. Vorgaben, Prozesse und Kennzahlen analysieren und interpretieren Sie sorgfältig. Sie schaffen ein Arbeitsumfeld, in dem Ihre Führungskräfte und Mitarbeitenden ihr Bestes geben und zu kontinuierlichen Verbesserungen beitragen. Sie sind ein Organisationstalent und kommunizieren transparent und adressatengerecht. Ihre hohe Belastbarkeit, Ihre Flexibilität und Ihre Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein vielfältiges Arbeitsgebiet in einem kompetenten Team sowie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsaufgabe. Die Mitarbeit im Kader bietet Ihnen die Möglichkeit, unser Unternehmen und dessen Wahrnehmung in der Gesellschaft positiv mitzugestalten und mitzuprägen.

Ihre Ansprechperson

Ihre elektronische Bewerbung senden Sie bis am 20. April 2021 an die externe Mandatsleiterin Ruth Aregger, Aregger Consulting AG, an die Adresse Klicken und E-mail senden. Sie beantwortet Ihnen auch gern Fragen zum Bewerbungsverfahren unter 041 410 10 30 oder Klicken und E-mail senden.

Für Auskünfte zum Inhalt der Stelle wenden Sie sich direkt an Romana Zimmermann, Direktorin der Ausgleichskasse und IV-Stelle Zug unter 041 560 47 00 oder Klicken und E-mail senden

  • Aregger Consulting AG
    Frau Ruth Aregger
    Tel. 041 410 10 30





Markiert als: job_listing