Betriebsassistent/in

n

Betriebsassistent/in

n

n

Im Rahmen unserer medizinisch-biologischen Grundlagenforschung im Institut für Molekulare Gesundheitswissenschaften betreiben wir u.a. auch modern eingerichtete Wasch- und Autoklavierräume. Infolge Pensionierung suchen wir per 1. Mai 2021 ein/e Betriebsassistent/in. Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. die Reinigung und Sterilisation von Laborgeschirr sowie die Sterilisation und Entsorgung von biologischem Zellkulturabfall. 

n

Stellenbeschreibung

n

n

Die anfallenden Wasch- und Autoklavierarbeiten im gesamten Institut/Gebäude werden mit einer zweiten Person im 50%-Pensum als Team vollständig über das ganze Jahr erledigt. Sie arbeiten selbständig und tragen für die übertragenen Aufgaben und Arbeiten die Verantwortung, der qualitativ korrekten und zielgerichteten Ausführung und der Einhaltung der terminlichen Vorgaben.

Ihr Einsatz im 50%-Pensum ist idealerweise in der ersten oder zweiten Hälfte der Woche. Entweder Montag bis Mittwochmorgen oder Mittwochnachmittag bis Freitag. Die Ferienabwesenheit der Mitarbeiterin muss über das normale Pensum übernommen werden.

Wir bieten eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einem aktiven und international präsenten Institut an einer dynamischen Hochschule. 

Ihr Arbeitsplatz befindet sich auf dem ETH-Campus Hönggerberg und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

n

n

Ihr Profil

n

n

Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse oder Erfahrung im Bereich Waschen und Sterilisation von Laborgütern sowie dem Inaktivieren von biologischen Medien und Abfall. Falls Sie diese Erfahrung nicht haben, so sollten Sie an der Erlernung von grundlegenden Wasch- und Autoklavierarbeiten Interesse haben. Sie haben Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen, sind flexibel und belastbar. Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Postverteilung. Wir wünschen uns eine initiative, zuverlässige und kommunikative Persönlichkeit mit präziser Arbeitsweise, teamfähig sowie körperlich belastbar und agil. Sie sollten Deutsch fliessend sprechen; Englisch wäre vorteilhaft.

n

n

ETH Zürich

n

nDie ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30’000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.

n

Interessiert?

n

n

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 15. Januar 2021 mit den folgenden Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse / Referenzen

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über das Institut für Molekulare Gesundheitswissenschaften finden Sie auf unserer Webseite www.mhs.biol.ethz.ch

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Rolf Huber, Tel. 044 633 34 76, E-Mail: rolf.huber@biol.ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen).

n

n

Markiert als: job_listing