Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

In diesem einzigartigen Leistungsnetz stellt die Pflege mit ihren Pflegestationen sowohl die Akut- wie auch die rehabilitative Versorgung von Patienten sicher. Zur patientenorientierten und nachhaltigen Pflege arbeiten wir in interprofessionellen Teams zusammen und nutzen dabei die Konzepte der Bezugspflege, Patientenedukati-on und Peer Support. Unsere Kernkompetenzen sind das Kontinenzmanagement, das Haut-/Wundmanagement, die Bewegung sowie die Atmung/Beatmung. Wir begleiten die Menschen umfassend so-wie lebenslang und gewichten zunehmend die Kontexte des Ageings und der psychischen Gesundheit.

Für eine Pflegestation in der Akutmedizin suchen wir nach Vereinbarung eine*n engagierte*n

Fachfrau*mann Gesundheit oder Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH als FaGe-Berufsbildner*in (80 – 100%)

Fachfrau*mann Gesundheit oder Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH als FaGe-Berufsbildner*in (80 – 100%)

Fachfrau*mann Gesundheit oder Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH als FaGe-Berufsbildner*in (80 – 100%)

  • Übernahme der Pflege im Rahmen der beruflichen Aufgaben in Zusammenarbeit mit der Pflegefachperson HF/FH
  • Planung und Organisation des Ausbildungsverlaufs der FaGe-Lernenden entsprechend dem Ausbildungskonzept SPZ in Zusammenarbeit mit der Bildungsverantwortlichen
  • Begleitung der FaGe-Lernenden in jeder Ausbildungsphase und Führung, Förderung und Beurteilung von FaGe-Lernenden und Praktikanten*innen
  • Mithilfe bei der Rekrutierung von FaGe-Lernenden
  • Bereitschaft, sich als interne*r und externe*r Prüfungsexperte*in an den Lehrabschlussprüfungen zur Verfügung zu stellen
  • Mitwirkung bei stationsspezifischen Förderprogrammen für ausgebildete FaGe
  • Mitverantwortung in der Einarbeitung neuer Mitarbeitenden mit FaGe Kompetenz

Als Fachfrau*mann Gesundheit oder Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH verfügen Sie über eine breite Berufserfahrung in der Pflege sowie die notwendigen Kompetenzen zur Erfüllung Ihrer Aufgaben (fachvertiefende Weiterbildung, Berufspädagogische Ausbildung) oder die Bereitschaft, diese zu er-langen. Sie sind ein Organisationstalent mit ausgeprägter Teamorientierung und bringen unternehmerisches Denken und Handeln mit. Gute EDV-Kenntnisse sowie das Flair, junge Fachleute zu begleiten runden Ihr Profil ab.

Beatrice Dittli, HR-Verantwortliche, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 53 46

Markiert als: job_listing