• Mitarbeit bei der Erarbeitung und Aktualisierung von sicherheitsrelevanten Anweisungen und Berichten (Notfallanweisungen, Berichterstattung an Behörden etc.)
  • Mitglied der Notfallorganisation
  • Durchführung und Beurteilung von radiologischen Analysen, Störfallanalysen, Systemanalysen und Strahlendosisberechnungen inkl. Aktualisierung der erforderlichen Grundlagendokumentation
  • Durchführung von Sicherheitsbewertungen für radiologisch relevante Bauwerke, Systeme und Komponenten
  • Sicherheitsbewertung von Vorkommnissen

Fachspezialist radiologische Analysen und Notfallschutz w/m

Fachspezialist radiologische Analysen und Notfallschutz w/m

80% und mehr

Beznau

Bringen Sie Ihre Fachkenntnisse und Ihr Engagement als Fachspezialist radiologische Analysen und Notfallschutz aktiv ein und übernehmen Sie Verantwortung.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Profil und Fähigkeiten

  • Hochschulabschluss in Naturwissenschaften oder Ingenieurwesen
  • Kenntnisse im Bereich der Notfallvorsorge von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich Radiologie / Radiochemie und den zugehörigen Analysetools wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse
  • Selbständiges, zielgerichtetes und sicherheitsorientiertes Arbeiten

Das bieten wir

8

Über uns

Axpo produziert, handelt und vertreibt Energie zuverlässig für über 3 Millionen Menschen und mehrere tausend Unternehmen in Europa und in den USA. Sie ist international führend im Energiehandel und in der Entwicklung massgeschneiderter Energielösungen für ihre Kunden. Das Kernkraftwerk Beznau (KKB) gehört zum Kraftwerkspark der Axpo. Es besteht aus zwei baugleichen Leichtwasserreaktoren mit einer elektrischen Nennleistung von je 365 Megawatt. Zusammen erzeugen die beiden Reaktoren ca. 6000 Gigawattstunden Strom pro Jahr. Unsere rund 500 Mitarbeitenden sind verantwortlich, dass das KKB seit mehr als 50 Jahren zuverlässig klimafreundlichen Strom liefert. Darauf sind wir stolz!

Weitere Informationen

https://www.axpo.com/ch/de/ueber-uns.html

Über das Team

Kernaufgabe dieser Funktion ist die Beurteilung und Bearbeitung von relevanten technischen Fragestellungen im Rahmen der nuklearen Sicherheit und der Notfallvorsorge. Wir bieten ein junges, offenes und kollegiales Arbeitsklima in einem professionellen Umfeld. Wenn Sie eine zuverlässige und detailorientierte Persönlichkeit sind, die gerne Verantwortung übernimmt und aktiv einen Beitrag zum Erfolg von Axpo leisten möchte freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ansprechperson

Nadine Bühler
HR Manager
T +41 56 200 35 45

false

Prüfung der Bewerbungsunterlagen und Vorselektion

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir Ihre Unterlagen. Wenn Ihre Motivation, Ihre Qualifikationen und Ihre Berufserfahrung auf das Stellenprofil passen, sind Sie schon einen Schritt weiter.

Videointerview

Für ausgewählte Funktionen führen wir vor dem ersten Gespräch ein zeitversetztes Videointerview durch. Sie haben die Möglichkeit unsere Fragen per Video zu beantworten, Zeit und Ort bestimmen Sie.

Persönliches Kennenlernen

Nun freuen wir uns auf ein erstes persönliches Treffen. Sie erhalten die Gelegenheit, Axpo näher kennenzulernen und sich ausführlicher über die Stelle zu informieren. Je nach Funktion lösen Sie eine Fallaufgabe, oder wir erstellen mit Ihnen ein berufsbezogenes Persönlichkeitsprofil. Möglicherweise werden Sie zu einem Assessment Center eingeladen. Optional steht ein Treffen mit dem Team an. In einem letzten Schritt unterbreiten wir Ihnen eine faire und marktübliche Gehaltsofferte.

Bewerbungstipps

Tipp 1: Ein gut aufbereitetes Dossier und ein ansprechendes Motivationsschreiben helfen uns, Sie und Ihre Kompetenzen näher kennenzulernen.
Tipp 2: Seien Sie im Interview offen und authentisch. So können wir uns ein möglichst gutes Bild von Ihnen machen, und auch Sie finden heraus, ob Sie zu Axpo passen.
Tipp 3: Stellen Sie im Interview Fragen und klären Sie offene Punkte.

Impressionen

https://youtube.com/watch?v=wkldCYe9UKw%3Flist%3DPLE14ipIttXHWfQmsqovsGbXGbj-eO8LvY

7

Standort

Kernkraftwerk Beznau, CH-5312 Döttingen

Axpo produziert, handelt und vertreibt Energie zuverlässig für über 3 Millionen Menschen und mehrere tausend Unternehmen in Europa und in den USA. Sie ist international führend im Energiehandel und in der Entwicklung massgeschneiderter Energielösungen für ihre Kunden. Das Kernkraftwerk Beznau (KKB) gehört zum Kraftwerkspark der Axpo. Es besteht aus zwei baugleichen Leichtwasserreaktoren mit einer elektrischen Nennleistung von je 365 Megawatt. Zusammen erzeugen die beiden Reaktoren ca. 6000 Gigawattstunden Strom pro Jahr. Unsere rund 500 Mitarbeitenden sind verantwortlich, dass das KKB seit mehr als 50 Jahren zuverlässig klimafreundlichen Strom liefert. Darauf sind wir stolz!

Markiert als: job_listing