HR-Generalist/in 40-60%

Solidarität gegenüber Benachteiligten, soziale Mitverantwortung und Förderung von Eigenverantwortung bestimmen seit der Gründung im Jahr 1884 den Einsatz der Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ). Sie trägt heute mit rund 450 Mitarbeitenden und weit über hundert Freiwilligen die Verantwortung für diverse Institutionen und Engagements in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Soziales sowie Jugend und Kultur. Sie ist als bedeutende Non-Profit-Organisation in der Region gut verankert und geniesst die Unterstützung der Bevölkerung, des Kantons und der Gemeinden.

Wir suchen ab 01. Mai 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

HR-Generalist/in 40-60%

Hauptaufgaben

  • Personaladministration (Eintritte, Austritte, Vertragswesen, Versicherungsmeldungen, Verfassen von Arbeitszeugnissen, etc.)
  • Bewerbermanagement in Zusammenarbeit mit der Linie
  • Ansprechperson für Mitarbeitende und Vorgesetzten bei personalrelevanten Fragestellungen
  • Mitarbeit bei der Abwicklung der monatlichen Lohnzahlungen (Sage 200)
  • Unfall-/Krankheitsmanagement sowie Zeiterfassung
  • Auswerten von Kennzahlen für Finanzbuchhaltung, Statistiken, Erhebungen, Budget
  • Mitarbeit in diversen HR-Projekten

Anforderungen

  • Weiterbildung als HR-Sachbearbeiter/in oder als HR-Fachfrau/-mann
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem dynamischen HR-Umfeld
  • Gute Kenntnisse des Lohnwesens sowie der Sozialversicherungen
  • Hohe Affinität für HR-Applikationen
  • Begeisterungsfähige und initiative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und ausgeprägter Dienstleistungsorientierung
  • Ganzheitliches Denken, Zahlenflair, schnelle Auffassungsgabe, genaue, exakte, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamplayer mit “Macherqualitäten” und einer offenen und adressatengerechten Kommunikation
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (Muttersprache)

Unser Angebot

  • verantwortungsvolle, spannende und vielseitige Tätigkeit
  • fixe Arbeitstage verhandelbar
  • engagiertes Team in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Attraktive Sozialleistungen

Fühlen Sie sich angesprochen und erfüllen unser Anforderungsprofil? Dann freut sich Frau Romy Schoeberl, HR-Verantwortliche, auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Klicken und E-mail senden

Weitere Auskünfte zur offenen Stelle erteilt Ihnen Frau Romy Schoeberl gerne unter der Nummer 041 748 22 30. Zusätzliche Informationen über die GGZ finden Sie unter: www.ggz.ch

 

  • Gemeinnützige Gesellschaft Zug
    Frau Romy Schoeberl
    HR-Verantwortliche

Markiert als: job_listing