Die Berner Kantonalbank sucht im Team IT-Architektur und Datenmanagement in Bern-Liebefeld einen

IT-Architekten (w/m) (80% – 100%)

Sie optimieren die aktuelle Infrastruktur und streben danach die implementierten Verfahren zu verfeinern, wenn nötig auch mit neuen Technologien, Methoden und Systemen. Durch diese vielseitige Stelle prägen Sie das Datenmanagement und die IT-Architektur der BEKB. Weiter erarbeiten Sie in Projekten neue Lösungsvarianten und Datenkonzepte. Sie modellieren komplexe Datenstrukturen und sind den Umgang mit sensiblen Daten gewohnt. Es bereitet Ihnen Freude, Konzepte zu erstellen, diese zu vertreten und auch erfolgreich zu realisieren.

Idealerweise bringen Sie ein Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Wirtschaftsinformatik, Informatik) oder eine gleichwertige Ausbildung mit. Aufgrund Ihrer Berufserfahrung in der IT haben Sie ein hohes Verständnis für komplexe Systeme und Zusammenhänge. Ebenso verfügen Sie über fundierte Erfahrung entweder in den Bereichen Datawarehouse, Big Data, Data Science oder SW-Entwicklung. Erfahrungen mit Bankprozessen sind willkommen. Sie sprechen fliessend Deutsch, Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen rund um Daten eine sehr abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit gepaart mit der im Sinne von DevOps dazu gehörenden Betriebsverantwortung.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Herr Boris Boetzel, Leiter IT-Architektur und Datenmanagement,
Telefon 031 666 15 06.

Mehr über uns und unsere weiteren Stellen finden Sie auf www.bekb.ch .

Christian Röthlisberger, Langnau i.E.

Markiert als: job_listing