IT-Servicemanager/in

Aufgaben
Sie übersetzen von funktionalen und nichtfunktionalen Business-Anforderungen in IT-Lösungen, indem Sie, unter Berücksichtigung der kantonalen Vorgaben, die Lösungsarchitektur gestalten
Sie steuern die Erbringung der IT Services, planen und verwalten Infrastrukturanpassungen und verantworten mit ihrem Team den laufenden Betrieb
Sie koordinieren Probleme und Eskalationen mit unserem 4-köpfigen IT-Support Team und stellen so einen reibungslosen Ablauf im 1st- und 2nd-Level-Support sicher
Konzipieren und Begleiten von Changes (Anwendungs- und Infrastrukturanpassungen)
Umsetzung von IT-Projekten im eigenen Fachbereich
Erstellen und Verwalten der Berechtigungskonzepte (Applikations- und Verzeichnisberechtigungen via Kanton IAM und Active Directory)
Verantwortung für das Hardware-Inventar
Beim Strassenverkehrsamt des Kantons Zürich arbeiten rund 400 Mitarbeitende an neun Standorten. Unsere Aufgabe ist die Verkehrssicherheit im Kanton Zürich. Wir sind zuständig für die Zulassung und Prüfung von Fahrzeugen und Schiffen, für Führerprüfungen, für die Administrativmassnahmen und für das Einziehen der Verkehrsabgaben. Für unsere Abteilung IT und digitale Entwicklung suchen wir zur Verstärkung unseres Leitungsteams eine/n 

IT-Servicemanager/in 80-100%
Anforderungen
Breite Erfahrungen in der Systemtechnik und im operativen Betrieb (Informatik- und Netzwerkinfrastruktur)
Affinität für neue Technologien und deren Umsetzung (z.B. RPA, Bot, Cloud Lösungen)
Fundierte ITIL-Kenntnisse
Interesse an der Herausforderung, gesetzte Gegebenheiten mit neuen Ideen abzulösen
Ausgeprägte Sozialkompetenz und Dienstleistungsmentalität
Sie verstehen Führung als Dienstleistung, um Ihre Mitarbeitenden bestmöglich zu unterstützen und zu motivieren
Ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch
Wir bieten
Abwechslungsreiche, innovative und herausfordernde Aufgaben und Projekte
Viel Gestaltungsspielraum
Eine freundliche Atmosphäre und einen sicheren Arbeitsplatz
Attraktive Anstellungsbedingungen nach Kantonalen Richtlinien
Grosszügige Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen

Fühlen Sie sich angesprochen? Zeigen Sie uns bereits im Motivationsschreiben, dass gerade Sie der/die Richtige sind. Die Bewerbungsfrist läuft bis am 4. Januar 2021. Für Fragen steht Ihnen Sascha Egli, Bereichsleiter HR, gerne zur Verfügung 058 811 33 03. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Markiert als: job_listing