Leiter IT Sicherheit und Architektur (m/w/d)

 

Leiter IT Sicherheit und Architektur (m/w/d)

Sie möchten in der IT-Sicherheit und Architektur Ihr Wissen einbringen und neue Massstäbe setzen? Sie sind als fachlicher Leader von geschäftskritischen IT-Trends begeistert, können ein Team inspirieren und erfolgreich führen? Ihre fachliche Leitung und erfolgreiche Teamführung können Sie mit viel Gestaltungsraum ausüben. Ein technologisch und methodisch kreatives Umfeld ist Ihre Arbeitswelt? Dann ist dies Ihr nächster Karriereschritt bei uns.

Für unsere Kundin, die IT-Services (ITS) der Universität Basel, suchen wir nach Vereinbarung einen

Leiter IT-Sicherheit und Architektur (80 – 100%)

Die IT-Services (ITS) stellen für die Universität Basel als zentraler Dienstleister Informations- und Kommunikationstechnologien für Lehre, Forschung und Administration bereit. Sie unterstützen und beraten die über 16'000 Angehörigen der Universität.

Ihre Mission

Für diese neu geschaffene Funktion übernehmen Sie die gesamtheitliche Verantwortung der IT-Sicherheit und Architektur innerhalb der IT Services und bauen mittelfristig ein eigenes Team mit Spezialisten auf. Im engen Austausch mit anderen Bereichen und dem CISO der Universität Basel beraten und gestalten Sie die langfristige Weiterentwicklung der IT-Sicherheit und Architektur. Ihre Hauptaufgaben in dieser Funktion:

  • Sie verantworten und leiten den Aufbau, den Betrieb und die Weiterentwicklung der IT-Sicherheit innerhalb der IT-Services der Universität Basel.
  • Als fachlicher Leader definieren und aktualisieren Sie regelmässig die IT-Sicherheitsziele der ITS in Abstimmung mit den strategischen Sicherheitszielen der Universität Basel und im Auftrag der ITS-Leitung. Dazu planen, bewirtschaften und führen Sie IT Security Audits durch.
  • Sie erstellen Leitlinien zur IT-Sicherheit auf technischer, operativer und normativer Ebene in Kooperation mit den Bereichsleitenden.
  • Sie koordinieren das Computer Security Incident Response Team (CSIRT) als Security-Incident-Manager. Sie initiieren und kontrollieren die Umsetzung von IT-Sicherheitsmassnahmen und stellen sicher, dass diese aktuell, aussagekräftig und nachvollziehbar dokumentiert werden.
  • Sie koordinieren die Notfallvorsorge, die Erstellung von Notfallhandbüchern und Wiederanlaufplänen (Recovery Plan).

Ihre Persönlichkeit und Background

Als Profi und emphatischer Leiter können Sie mit anspruchsvollen Herausforderungen umgehen und die gesteckten Ziele zusammen mit Ihrem Team zuverlässig erreichen. Dazu verfügen Sie über …

  • ein abgeschlossenes Studium in der Informatik mit Zusatzausbildungen in den Bereichen Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Datensicherheit oder gleichwertige Berufserfahrung;
  • mehrjährige Erfahrung in der Planung und der Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten und IT-Architekturen;
  • Führungsqualitäten und Sie verstehen es, ein Team fachlich zu führen, zu motivieren und weiter zu entwickeln;
  • breite und nachweisliche Erfahrungen in der Projektleitung. Sie können sich gewandt in grösseren Projekten bewegen und sie moderieren. Sie haben dazu bereits nachweisliche Projektleitungserfahrung;
  • gute Kenntnisse gängiger Sicherheits-Frameworks und Standards (wie COBIT und ISO/IEC 27000) sowie Erfahrungen im Bereich Datenschutz (Schweiz);
  • Weiterbildungen oder Zertifizierungen aus Themengebieten wie IT-(Enterprise)-Architekturen, IT-Sicherheitstechnologien sowie Information-Security und Cyber-Security von Vorteil;
  • gute Kommunikationsfähigkeiten im Austausch mit unterschiedlichen Stakeholdern in Deutsch und Englisch, beide mindestens auf Level C1;
  • Zuverlässigkeit und Selbständigkeit, um auch in schwierigen und herausfordernden Projektphasen agieren und führen zu können.

Ihre Benefits

Sie agieren in einer sehr verantwortungsvollen, interessanten und abwechslungsreichen Rolle, in welcher Sie Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen und Ideen wirksam einbringen und umsetzen können. Sie erhalten die Chance, die Organisation aktiv und nachhaltig mitzugestalten. Die Universität bietet im Stadtzentrum von Basel ein offenes, interessantes, breites Arbeitsumfeld in Enterprise-Dimension. Sie haben vielfältige Möglichkeiten, sich in Ihrem Arbeitsbereich weiterzubilden und weiterzuentwickeln. Sie profitieren auch von weitreichenden Fringe Benefits wie Familienservice, Vergünstigungen für Verpflegung und Sport sowie weiteren Vorzugskonditionen.
 
Zur leichteren Lesbarkeit und besseren Verständlichkeit verwenden wir nur die männliche Form. Selbstverständlich sind im jeweiligen Kontext alle Geschlechtsformen gleichermassen gemeint. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüssen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Religion, Alter und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung!

  • Kontakt
    Marc Flückiger

    Arbeitsort
    Basel

    Anstellungsart
    Array

    Pensum
    80 – 100%

    Position
    Bereichsleitung




Markiert als: job_listing