Als Standortleiter*in setzen Sie, unter Berücksichtigung der Vorgaben der Insel Gruppe, einen erfolgreichen Geschäftsverlauf des Standortes um. Sie überprüfen und optimieren bestehende Prozesse und sind bestrebt, diese weiter zu entwickeln. Als Mitglied der Standortleitung tragen Sie zusammen mit Ihrem gut qualifizierten und motivierten Team die Verantwortung für die Umsetzung eines anspruchsvollen Leistungsauftrages. In der Organisation sind Sie die Drehscheibe zwischen Nutzern, Betreibern und externen Planern.

Standortleiter*in Spital Tiefenau

Das zur Insel Gruppe gehörende Stadtspital Tiefenau mit seinen rund 600 Mitarbeitenden hält rund um die Uhr ein breites medizinisches und chirurgisches Angebot bereit.

Standortleiter*in Spital Tiefenau

Eintritt per 01.04.2021 oder n. V.

80 -100 %

Bern

Die Insel Gruppe ist eines der führenden Spitalunternehmen der Schweiz. Der Verbund mit sechs Standorten bietet ein abgestuftes Versorgungsmodell an und stellt damit eine hochwertige Patientenversorgung sicher. Der Standort Tiefenau verfügt über ein breites Angebot in der Grundversorgung.

Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und haben einen Bachelor of Business Administration / NDS HF General Management abgeschlossen. Sie bringen ausgewiesene Führungs- und Projektleitungserfahrung mit. Zudem sind Sie zielorientiert und umsetzungsstark. Mit Ihrer ausgeprägten Sozial-kompetenz fällt es Ihnen leicht mit den verschiedenen Anspruchsgruppen umzugehen.

  • interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Verantwortungsvolle Führungsaufgabe in komplexem Umfeld
  • Zeitgemässe Arbeitsbedingungen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Thomas Jürg Mössinger,
Betriebswirtschaftlicher Leiter MB SLS
Telefon +41 31 664 04 91

Markiert als: job_listing