Studentin für das Corona-Testzentrum (m/w) 60-100%

Einsatz im Covid-19-Testzenter inkl. organisatorische und administrative Tätigkeiten
Das GZF stellt mit seinen beiden Spitälern Rheinfelden und Laufenburg für rund 77 000 Einwohner im Fricktal die stationäre medizinische Grundversorgung sicher. Ergänzt wird dieses Angebot durch je eine interdisziplinäre Notfallstation, den Rettungsdienst für das gesamte Fricktal, das Fachärztehaus Frick, die Pflegeheime in Rheinfelden und Laufenburg, unsere Hausarztpraxen, die Klinik Aesthea, verschiedene Therapien und Beratungen sowie zahlreiche ambulante Spezialsprechstunden aus vielfältigen Fachgebieten.
Unsere Corona-Testzentren an den Spitälern Rheinfelden und Laufenburg sind von Montag bis Sonntag von 9 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Neben den bestehenden PCR- planen wir Schnelltests einzuführen. Ein behandelnder Arzt vor Ort trägt die Gesamtverantwortung für das jeweilige Testzentrum. 

Sie werden tageweise einem der drei Arbeitsbereiche zugeteilt. Als erste Ansprechperson stellen Sie einen professionellen Empfang sicher. Sie nehmen die Personalien der zu testenden Personen auf, erfassen die Daten in unserem Computersystem, erledigen das Inkasso und weisen die Besucher den Wartezonen zu. Im zweiten Arbeitsbereich sind Sie zuständig für die Nasen-/Rachenabstriche sowie für die Messung der Körpertemperatur und Sauerstoffsättigung. Die Durchführung der Schnelltests sowie die Auswertung erfolgen in einem weiteren Arbeitsschritt. Über das negative Testergebnis informieren Sie die betroffene Person direkt. Bei allen Abläufen stellen Sie jederzeit die Einhaltung der Hygienerichtlinien sicher.

  • Versierte PC-Anwenderkenntnisse
  • Zuverlässigkeit sowie saubere, exakte Arbeitsweise
  • Aufgeschlossene, belastbare und sympathische Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Ausgeprägtes organisatorisches sowie administratives Geschick
  • Grosse Flexibilität sowie Bereitschaft für Einsätze am Wochenende 
  • Sorgfältige Einführung in die verschiedenen Aufgabengebiete
  • Unterstützung der Tätigkeit durch einen Arzt
  • Interessantes Umfeld sowie abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet

Wollen Sie einen persönlichen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten? Suchen Sie eine neue Herausforderung und fühlen sich von dieser interessanten Tätigkeit angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Für weitere Informationen steht Ihnen Petra Kobelt, HR Managerin, unter 061 835 67 20 gerne zur Verfügung.

Markiert als: job_listing